informiert

Was passiert nach der Einnahme von Klug3?

Nach ca. 30 Minuten gelangt Koffein in deinen Blutkreislauf. Koffein ähnelt in seiner Struktur dem körpereigenen Adenosin, das dafür sorgt, dass unsere Nervenzellen sich nicht überanstrengen. Dafür dockt es an Rezeptoren an, die für die Reizleitung verantwortlich sind und aktiviert diese, so dass alle Informationen nun langsamer von Nervenzelle zu Nervenzelle weitergeleitet werden­. Koffein dockt an die gleichen Rezeptoren an, aktiviert diese aber nicht, so dass sie nicht langsamer, sondern auf Hochtouren arbeiten.

Dies kann zu höherer Konzentrationsfähigkeit, verbesserter Speicherfähigkeit des Gehirns und gesteigerter sportlicher Leistungsfähigkeit führen. Darüber hinaus kann Koffein gegen Kopfschmerzen helfen und ganz nebenbei den Stoffwechsel und damit den Kalorienverbrauch ankurbeln. Die aufputschende Wirkung von Klug3 kann zwischen 5 und 10 Stunden anhalten.

Wie viel Klug3 ist gut für dich?
Für gesunde Erwachsene gilt die Einnahme von 3 mg Koffein pro kg Körpergewicht je Einzeldosis und 5,7 mg Koffein pro kg Körpergewicht je Tagesration als unbedenklich.

Zur Verdeutlichung haben wir das mal für einen Erwachsenen (70 kg) durchgerechnet:
3 mg x 70 kg = 210 mg Koffein entspricht ca. 1,5 Portionsbeutel Klug3 GOLD Edition pro Einnahme
5,7 mg x 70 kg = 399 mg Koffein entspricht ca. 3 Portionsbeutel Klug3 GOLD Edition pro Tag

Für wen ist Klug3 geeignet?
Für jeden, der in Alltag oder Freizeit unter Leistungstiefs, Konzentrationsschwierigkeiten oder Müdigkeit leidet.
 
Für wen ist Klug3 nicht geeignet?
Für Kinder sowie für schwangere und stillende Frauen ist Klug3 aufgrund seines erhöhten Koffeingehaltes nicht geeignet und für Menschen mit Herz-/Kreislaufproblemen nicht empfohlen.